Das Wappen der Gemeinde Waldzell

Das Wappen der Gemeinde WaldzellDie oberösterreichische Landesregierung hat in ihrer Sitzung vom 14. Juli 1969 der Gemeinde Waldzell das Recht zur Führung eines Gemeindewappens verliehen.

Beschreibung des Wappens: Schräg geteilt; oben in Silber ein schräger, grüner abgehauener Ast; unten in Grün eine goldene heraldische Rose mit grünen Butzen und roten Kelchblättern. Die vom Gemeinderat in der Sitzung vom 30. Dezember 1968 festgesetzten Gemeindefarben "Rot-Weiß-Grün" wurden ebenfalls genehmigt.

Zur Bedeutung des Wappens ist zu sagen, dass der abgehauene Ast die waldreiche Gegend, den Kobernaußerwald und die Holzfällerschaft symbolisieren soll.
Weiters wird dadurch ein Bezug auf die Familie der Tannberger hergestellt. Die heraldische Rose ist ein Attribut an die jüngere Vergangenheit und soll die Pionierleistungen Waldzells in Bezug auf die Ortsgestaltung und die gewonnenen Preise und Auszeichnungen sowie die Verdienste Waldzells auf dem Gebiet des Tourismus symbolisieren. 

  
 

letzte Änderung am 16.04.2024 10:33:50